Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass in der Zeit bis zum 22. Dezember 2016 Bestellungen ausschließlich hier über den Onlineshop des Barbara Lexa Verlages möglich sind. Vielen Dank.
Telefonisch und per Mail sind Bestellungen aus organisatorischen Gründen erst wieder ab 22. Dezember 2016 möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem BaLeXa Verlag Barbara Lexa (im folgenden: Verkäufer) und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Vertragsschluss
Ihre Bestellung kann online per Webseite, per Telefon, Brief, oder Email erfolgen. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung wie o.a. annehmen und ausführen.

 

3. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Barbara Lexa Verlag, Enzianstr. 7, 82515 Wolfratshausen, Mail: post@barbara-lexa.de, Telefon: 08171/20395) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

5. Preise, Preisbindung
Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung in der Preisliste oder auf der Internet-Seite des Verlags angegeben sind. Alle Bücher – soweit nicht ausdrücklich anders angegeben – unterliegen der gesetzlichen Preisbindung und werden an Endabnehmer nur zum vom Verlag festgelegten Preis verkauft.

 

6. Rücksendekosten
Im Falle eines Widerrufs (§ 3) haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 100,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Die Rücksendung von Ware, die ausdrücklich mit Rückgaberecht bestellt wurde, erfolgt auf Ihre Kosten.

 

7. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag ist, soweit nicht anders vereinbart, ohne Abzüge innerhalb einer Frist von 14 Tagen zu begleichen. Der Verlag behält sich vor, Kunden geringer Kreditwürdigkeit nur gegen Vorauskasse zu beliefern und bei Verdacht drohender Zahlungsunfähigkeit alle ausstehenden Forderungen sofort fällig zu stellen.

 

8. Lieferung, Transportschäden, Eigentumsvorbehalt
Die Lieferung erfolgt auf Rechnung oder Vorauskasse und ist innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 100,– Euro versandkostenfrei. Die Portokosten bei Lieferungen ins Ausland werden nach Aufwand während des Bestellvorgangs berechnet. Der Verlag behält sich das Recht vor, die Versandart selbst festzulegen, sofern der Kunde nicht die gesamten Kosten der Lieferung übernimmt. Der Verlag behält sich das Recht auf Teillieferungen vor. Nachlieferungen kurzfristig nicht verfügbarer Ware können vom Kunden ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Die Gefahr der Beschädigung der Ware trägt der Verlag bis zur Übernahme der Ware durch den Kunden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verlags (§ 449 BGB). Der Käufer hat den Verlag vor einer Pfändung oder jeder anderweitigen Beeinträchtigung der Eigentumsrechte des Verlags durch Dritte unverzüglich Mitteilung zu machen und das Eigentumsrecht des Verlags sowohl Dritten als auch dem Verlag gegenüber schriftlich zu bestätigen.

 

9. Datenschutz
Der Verlag weist darauf hin, dass Kundendaten zur Bearbeitung der Lieferungen gespeichert werden. Eine Weitergabe der Daten – etwa für Werbezwecke – findet nicht statt.

 

10. Gerichtsstand, Schlussbestimmung
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht.
Hinweise nach Fernabsatzgesetz: Bei Bestellungen über unsere Homepage schließen Sie einen Kaufvertrag über die eingetragenen Titel ab. Sollten Titel nicht lieferbar sein, so erhalten Sie eine gesonderte Mitteilung. In diesen Fällen behalten wir uns die Nichterfüllung Ihres Auftrages vor. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Wolfratshausen. Wir liefern i.d.R. gegen Rechnungsstellung mit Fälligkeit von 14 Tagen. Bei etwaigen Abweichungen informieren wir Sie vor Lieferung. Sie können vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt schriftlich widerrufen, sofern sich die Artikel in tadellosem, ungebrauchten Zustand befinden.

 

Haftungsausschluss